Background
atech innovations @ FacebookAtech innovations @ linkedin

Backpulsing

Gegenüber Wettbewerbsprodukten, insbesondere Polymermembranen, zeichnen sich keramische Membranen von atech unter anderem durch hohe chemische, thermische und mechanische Stabilität aus, wodurch eine lange Lebensdauer garantiert ist. Keramische Membranen werden daher in erster Linie dort eingesetzt, wo Polymermembranen an ihre Grenzen gelangen. Durch die hervorragenden Materialeigenschaften sorgen keramische Membranen für Prozessstabilität, hohe Verfügbarkeit sowie geringen Voraufbereitungs- und minimalen Betreuungsaufwand. Im Vergleich mit keramischen Membranen anderer Hersteller ist die Qualität der Keramikmembranen von atech deutlich höher, da zu ihrer Herstellung keine keramischen Binder oder andere Zuschlagstoffe verwendet werden.

Insgesamt weisen keramische Membranen von atech folgende Vorteile auf:

• hohe Druckfestigkeit (Berstfestigkeit)
• beständig gegen konzentrierte Laugen und Säuren
• rückspülbar
• sehr gute Abriebfestigkeit
• problemlose Reinigung
• temperaturbeständig
• hoher Flux

 

 

Was ist Backpulsing?